Geschichte

History

Selfnet ist bereits einige Jahre alt, wobei sich in dieser Zeit einiges ereignet hat: Selfnet already exists for some time. Find out what happened during this period.

Die ehemaligen Vorstände können auf der Unterseite "Vereinsgeschichte - Vorstand" nachgelesen werden. The former members of the elected board can be found on the subpage "Association History - elected board"

2018

  • 18. April: Mitgliederversammlung 2018

2017

  • November: Neue Wohnheime in der Innenstadt von Stuttgart an das Wohnheimnetzwerk angeschlossen. Es handelt sich um die Wohnheime Kernerstr. 2, Landhausstr. 14, Neckarstr. 132, Rieckestr. 17 und die Wohngruppen Neckarstr. 172 (Boardinghaus Stuttgart).
  • 24.-27. August: Studentennetztreffen 2017 (SNT) in Stuttgart. https://studentennetze.de/snt/snt2017
  • Live-Streaming des Roullout des Formula Student Teams der Uni Stuttgart (5. Mai) und der WASTE Graduation Ceremony (19. November).
  • 19. April: Mitgliederversammlung 2017

2016

  • 6. April: Mitgliederversammlung 2016
  • August/September: neues Wohnheim Rosensteinstraße angeschlossen

2015

  • 1. Dezember: Der WH-Netz e.V. übergibt die Betreuung des Wohnheims Filderbahnplatz in Stuttgart-Möhringen an den Selfnet e.V. (zusätzlich zur Technik die bereits seit dem letzten Switch-Austausch 2013 von Selfnet gestellt wird).
  • Ende August bis Ende September: Große Ausfälle durch mit Schadsoftware Kompromittierte Server (DDOS mit Ziel China). IT-Forensik und Neuinstallation von allen Servern. Vortrag dazu auf Nethack 2015 von Sebastian Neuner.
  • 22. April: Mitgliederversammlung 2015

2014

  • Statistiken: http://statistics.selfnet.de/2014/
  • Weihnachten: Quota-Erhöhung auf 2⁴⁰ Bytes (1 TiB).
  • 9. April: Mitgliederversammlung 2014
  • März: Jeder Access Switch auf dem Campus Vaihingen wird jetzt von 2 unterschiedlichen Core Routern angebunden.
  • Februar: Einführung von SEPA.
  • Januar: Virtual Chassis der 3 Core Router führt regelmäßig zu Routing Loops. Problem wird durch Aufhebung des Virtual Chassis behoben.

2013

  • Statistiken: http://statistics.selfnet.de/2013/
  • 01. Dezember: Fast 15 Jahre nach der Gründung des Vereins Selfnet e.V. übergibt WH-Netz die Betreuung neuer Mieter der Wohnheime Allmandring II, III und Straußäcker I, II, III an Selfnet. Das Wohnheim Filderbahnplatz sowie User mit bestehenden Mietverträgen werden weiterhin von WH-Netz betreut, aber alle Wohnheime werden über ein einheitliches Verwaltungssystem bedient. In den Worten von Gründungsmitglied Bernd Gloss: "wow.... das ziel mit dem wir angetreten sind wird wahr!! ich kann es kaum glauben."
  • 01. Oktober: Das Wohnheim Heilmannstraße 3,5,7 ("Schwabengarage") mit 200 Zimmern wird ans Netz angebunden.
  • Juni + Juli: Große Probleme mit den mittlerweile in die Jahre gekommenen (und komplett ungewarteten) Klimaanlagen im Allmandring 8a Serverraum. Temporäre Reparatur und dann Ersatz durch unter der Decke montierte Klimaanlagen (samt Wartungsvertrag). Größere Ausfälle bei Servern. Wohnheimnetz bleibt stabil durch vorherigen guten Ausbau von Redundanz.
  • 10. April: Mitgliederversammlung 2013
  • 14. Januar: Neuer Dienst: VPN für Mitglieder (ASA)

2012

  • 24. Dezember: Die Quota wird auf 400 GB erhöht.
  • Oktober bis Januar 2013: Die Juniper Access-Switche zu den Zimmern werden ausgetauscht und die Verbindung auf 1 GBit/s ausgebaut. Innerhalb des Core-Netzwerkes wird auf 10 GBit/s ausgebaut.
  • 25. September: Die ersten Mitglieder kommen in den Genuss einer symmetrischen Internetanbindung mit 1 GBit/s.
  • 13. September: Außerordentliche Mitgliederversammlung wegen anstehender Übernahme von weiteren Wohnheimen und der Anschaffung neuer Netzwerkkomponenten (Tausch aller Edge, Core und Access Router/Switche und Ausbau der Bandbreite auf 10 GBit/s im Core und 1 GBit/s für Access Ports).
  • 18. April: Mitgliederversammlung 2012
  • 01. März: SelfStreaming wird freigeschaltet. Das Angebot wächst im Laufe der nächsten zwei Jahre auf 80 Sender an.
  • 11. Januar: Die Quota wird auf 200 GB erhöht.

2011

  • Während des ganzen Jahres: Serversysteme und Kabelverbindungen werden modernisiert.
  • 01. August: Im Wohnheim Heilmannstraße werden neue Leitungen verlegt.
  • April: Mitgliederversammlung 2011

2010

  • 08. und 09. Mai: Nethack 2010
  • 01. Januar: Senkung des Mitgliedsbeitrags auf 7 € pro Monat.
  • April: Mitgliederversammlung 2010

2009

  • 01. April: Senkung des Mitgliedsbeitrags auf 9 € pro Monat, Streichung der Aufnahmegebühr
  • April: Mitgliederversammlung 2009

2008

  • April: Mitgliederversammlung 2008

2007

  • Anfang: Einbau der Cisco Switche und Umstellung auf ein Layer 3 Netz
  • 23. Oktober: Inbetriebnahme der neuen Glasfaser zwischen dem Theodor-Heuss-Heim und dem K1
  • 01. August: Senkung der Aufnahmegebühr auf 10 €
  • 05. März: Das Wohnheim in der Heilmannstraße (ehemaliges AXA-Gebäude) mit 333 Anschlüssen ist nun an das Selfnet-Netzwerk angebunden und die erste Sprechstunde findet statt.
  • April: Mitgliederversammlung 2007

2006

  • Dezember: Anschaffung neuer Cisco Switche
  • April: Mitgliederversammlung 2006

2005

  • 28. April: Pfaffenwald 44 ist verkabelt. Damit sind nun sämtliche Wohneinheiten des Pfaffenwaldrings (Pfaffenhof I und II) ans Selfnet-Netz angeschlossen.
  • April: Mitgliederversammlung 2005
  • 07. Februar: Pfaffenwaldring 42 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen

2004

  • 22. Dezember: Allmandring 22 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • 16. August: Allmandring 20 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • 06. Juni: Inbetriebnahme der neuen Funkstrecke zwischen dem Theodor-Heuss- und dem Max-Kade-Heim
  • 01. Mai: Allmandring 18 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • April: Mitgliederversammlung 2004

2003

  • 01. November: Allmandring 14 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • 27. August: Das Netz von Selfnet wird auf die neue Netzanbindung umgestellt
  • 06. Juni: Allmandring 16 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • April: Mitgliederversammlung 2003
  • 29. Januar: Pfaffenwaldring 50 wird nach Eigenverkabelung der Zimmer an das Selfnet-Netz angeschlossen

2002

  • 23. Dezember: Allmandring 12 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • 04. Juli: Allmandring 10 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • 08. April: Allmandring 8 wird an das Selfnet-Netz angeschlossen

2001

  • 12. Juni: In Eigenarbeit wird das Bauhäusle angeschlossen

2000

  • 01. Oktober: Pfaffenwaldring 46 und das Theodor-Heuss-Heim in Stadtmitte werden an das Selfnet-Netz angeschlossen
  • 11. Mai: Max-Kade-Wohnheim geht ans Netz
  • 26. April: Ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands
  • 31. März: Kooperationsvertrag mit dem Studentenwerk wird unterzeichnet

1999

  • 01. Oktober: Netzstart im Pfaffenwaldring 48
  • 11. Juni: Vorstellung des Projekts beim Studierendenwerk Stuttgart (ehem. Studentenwerk Stuttgart)
  • 26. Mai: Vorstellung des Projekts beim Rektorat
  • 31. März: Vereinsgründung Selfnet e.V.

2018

  • April 18th: General meeting 2018

2017

  • November: Connected new dormitories in the inner city of Stuttgart to the dormitory network. The new dormitories are Kernerstr. 2, Landhausstr. 14, Neckarstr. 132, Rieckestr. 17 and the Wohngruppen Neckarstr. 172 (Boardinghaus Stuttgart).
  • August 24th-27th: Studentennetztreffen 2017 (student network meeting / SNT) in Stuttgart. https://studentennetze.de/snt/snt2017
  • Event live streaming the rollout of the Formula Student Team of Uni Stuttgart (May 5th) and the WASTE Graduation Ceremony (November 19th).
  • April 19th: General meeting 2017

2016

  • August/September: connected new dormitory Rosensteinstraße
  • April 6th: General meeting 2016

 

2015

  • December 1st: WH-Netz e.V. hands over (network-) care of the dormitory Filderbahnplatz in Stuttgart-Möhringen to Selfnet e.V. (in addition to hardware that has already been replaced by Selfnet in 2013).
  • End of August until end of September: Major outages due to malicious software on compromised servers (which started a DDoS with a target server in China). IT-Forensics and fresh installation of all servers. Talk about the incident on Nethack 2015 by Sebastian Neuner.
  • April 22nd: General meeting 2015

 

2014

  • Statistics: http://statistics.selfnet.de/2014/
  • Christmas: Quota increased to 2⁴⁰ Bytes (1 TiB)
  • April 9th: General meeting 2014
  • March: All access switches on the Vaihingen campus are now connected by two different fiber lines to two different core routers for added redundancy.
  • February: Introduction of SEPA debit.
  • January: Virtual chassis of the 3 core routers in Vaihingen leads to regular routing loops. After a frustrating few weeks of debugging and daily reloads (about 30 minutes of downtime each time) the virtual chassis has been ripped apart to three different devices.

 

2013

  • Statistics: http://statistics.selfnet.de/2013/
  • December 1st: About 15 years after Selfnet e.V. was founded WH-Netz sets Selfnet in charge of looking after new tenants in Allmandring II, III and Straußäcker I, II, III. The dormitory Filderbahnplatz and users with ongoing rental contracts will still be connected to the Internet by WH-Netz, but all dorms will be managed in a unified database system. Founder member Bernd Gloss: "WOW... The goal we had when we started will finally come true! I can't believe it."
  • October 1st: The dormitory Heilmannstraße 3,5,7 ("Schwabengarage") with 200 rooms gets connected to the network
  • June + July: Major problems with the old server room air conditioners in Allmandring 8a. Temporary repair and then complete replacement of the old air conditioners with specialized server room versions. Wide spread outages of servers but the network itself remained stable due to enough redundancy.
  • April 10th: General meeting 2013
  • January 14th: New service: VPN for members (ASA)

 

2012

  • December 24th: The quota gets extended to 400 GB.
  • October to January 2013: The new Juniper access-switches to the rooms get changed and the connection speed is boosted to 1 GBit/s. The links in core network are 10 GBit/s now.
  • September 25th: The first members can enjoy a connection with 1 GBit/s symmetrical.
  • September 13th: Extraordinary general meeting because of the adoption of several additional dormitories and the acquisition of new devices (exchange of all access switches, core routers and edge routers for increasing bandwidth from FastEthernet to GigabitEthernet in every room and to 10 GBit/s uplinks for most dormitories).
  • April 18th: General meeting 2012
  • March 1st: SelfStreaming goes live. The number of offered channels will grow to 80 within the following two years.
  • January 11th: The quota gets extended to 200 GB

 

2011

  • during the whole year: Serversystems and cabels are being modernised
  • August 1st: New cables get installed in the dormitory Heilmannstraße
  • April General meeting 2011

 

2010

  • January 1st: Lowering of the membership fee to 7 € per month.

 

2009

  • April 1st: Lowering of membership fee to 9 € per month; cancelling of the registration fee

 

2007

  • Beginning: Installation of new Cisco switches and changed to a Layer 3 network
  • October 23rd: Installation of the new fiber optic cables between Theodor-Heuss-Heim and K1
  • August 1st: Lowering of the registration fee to 10 €
  • March 5th: The dormitory in the Heilmannstraße (former AXA-building) with 333 connections is now connected to the Selfnet network and the first office hour takes place.

 

2006

  • December: After long testing, acquisition of new Cisco switches

 

2005

  • April 28th: Pfaffenwald 44 got cables. Now all the Pfaffenwaldring dormitories (Pfaffenhof I and II) are connected to the Selfnet network.
  • February 7th: Pfaffenwaldring 42 is being connected to the Selfnet network

 

2004

  • December 22nd: Allmandring is being connected to the Selfnet network
  • August 16th: Allmandring 20 is being connected to the Selfnet network
  • June 6th: Startup of the wireless link between Theodor-Heuss-Heim and Max-Kade-Heim
  • May 1st: Allmandring 18 is being connected to the Selfnet network

 

2003

  • November 1st: Allmandring 14 is being connected to the Selfnet network
  • August 27th: The Selfnet network is being converted to the new Uplink
  • June 6th: Allmandring 16 is being connected to the Selfnet network
  • January 29th: Pfaffenwaldring 50 gets connected to the Selfnet network after the rooms have been connected with cables by ourselves

 

2002

  • December 23rd: Allmandring 12 is being connected to the Selfnet network
  • July 4th: Allmandring 10 is being connected to the Selfnet network
  • April 8th: Allmandring 8 is being connected to the Selfnet network

 

2001

  • June 12th: Bauhäusle gets connected to the Selfnet network by ourselves

 

2000

  • October 1st: Pfaffenwaldring 46 and Theodor-Heuss-Heim in the city get connected to the Selfnet network
  • May 11th: Max-Kade-Wohnheim goes online
  • April 26th: General meeting with re-election of the board of directors
  • March 31st: Cooperation contract with the Studentenwerk is being signed

 

1999

  • October 1st: Network start in Pfaffenwaldring 48
  • June 11th: Presentation of the project at the Studierendenwerk Stuttgart (formerly Studentenwerk Stuttgart)
  • May 26th: Presentation of the project at the rectorate
  • March 31st: Foundation of Selfnet e.V.